AStAwatch-TUberlin

AStAwatch-TUberlin

Konservative Studierende an TU betreiben Wahlbetrug mittels Tarnlisten. Die darüber informierende Internetseite watchyourasta.de.vu wurde abgestellt. Zensur im Internet: Unabhängige Informationen zur Stupa-Wahl an der TU Berlin gibt es daher nur noch auf https://astawatch.wordpress.com/

Know your enemy – Selbstdarstellung

Mithilfe dieser Homepage möchten wir über die aktuellen Vorkommnisse im AStA der TU Berlin aufklären. Als Studierende der TU halten wir es für wichtig, unsere Mitstudierenden über das Treiben des AStA auf dem Laufenden zu halten. Dabei geht es darum, die Entscheidungen und Beschlüsse, die uns alle betreffen, öffentlich zu machen.

Zu den aktuellen Artikeln: https://astawatch.wordpress.com/

nav2.png

Was ist watch your AStA?

Seit Ende 2006 wird der AStA der TU Berlin durch den rechten Ring Christlich-Demokratischer Studenten (RCDS) gestellt. Dieser praktiziert seitdem eine Politik der Verwüstung. Mit eiserner Hand dirigiert eine kleine Clique aus dem RCDS Büro die systematische Zerstörung der studentischen Selbstverwaltung. Dabei werden nicht nur demokratische Spielregeln, sondern mehrfach auch die gesetzlichen Bestimmungen mit Füßen getreten.
Watch your AStA versucht die Vorgänge im RCDS Hinterzimmer öffentlich zu machen, wir sorgen für Transparenz, wo die Medienberichterstattung bei Lobeshymnen auf den konservativen Rollback stehenbleibt.

EB 104: Stellungnahme zum konservativen AStA

Indymedia: RCDS-AStA TU-Berlin: Frauenfrei, Debil, National?


Sammlung aller Presseartikel beim Breiten linken Bündnis (BlB)

Advertisements

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: